Unser Selbstverständnis liegt darin, gesundheitliches Wissen, Handeln und Bewusstsein in verschiedensten Ebenen den Familien sowie auch den Einzelpersonen mit
unterschiedlichen Techniken nahe zu bringen. Das geschieht einerseits durch die Gesundheitslehre von Sebastian Kneipp und andererseits durch die pädagogischen Ansätze von Maria Montessori. Genauso schauen wir uns aber auch ungesunde Verhaltensweisen in Verbindung mit gewünschter Veränderung des Klienten an und gehen in die Gefühlstiefe.

Unsere Vorstellung vom Welt- und Menschenbild ist ganzheitlich und wird getragen von einem
 bewussten Verständnis über Hintergründe.

„Das höchste Gut ist
 die Harmonie der Seele mit sich selbst.“ Seneca